Neue Kontrollstation in Betrieb

Südstraße/Rosenbergstraße

Das Ordnungsamt hat in der Südstraße an der Einmündung Rosenbergstraße eine neue Kontrollstation in Betrieb genommen. Es handelt sich um eine kombinierte Geschwindigkeits- und Rotlichtanlage. Die Beschaffung und Installation dieser Station hatte der Verwaltungsausschuss bereits 2019 beschlossen und dafür 75 000 Euro zur Verfügung gestellt. Seit Herbst ist die Anlage errichtet. Die technische Inbetriebnahme konnte nun abgeschlossen werden. Überwacht wird die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf den Fahrspuren der Südstraße in beiden Fahrtrichtungen sowie die Einhaltung des Rotlichts der Lichtsignalanlage.

Aufgrund von Beschwerden, Hinweisen aus der Anwohnerschaft und Erfahrungswerten des Ordnungsamts im Rahmen der Geschwindigkeitsüberwachung von zweispurigen Hauptverkehrsstraßen sind auch künftig verstärkte Geschwindigkeits- und Rotlichtkontrollen vorgesehen. Bürgermeisterin Agnes Christner sieht mit der Inbetriebnahme der neuen Station in der Südstraße – wie auch in dem seit Juli 2019 eingesetzten Enforcement-Trailer – „einen weiteren wichtigen Beitrag zur konsequenten Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Stadt Heilbronn“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.