Heilbronner Kernstadt im Fokus

Die drei Termine für die Bürgerversammlungen stehen

Erstmals heißt es im Frühjahr auch in der Heilbronner Kernstadt „Hochoffiziell mitschwätzeN“. Ende vergangenen Jahres war Oberbürgermeister Harry Mergel noch in allen acht Stadtteilen bei Bürgerversammlungen unterwegs. Bei drei Terminen informieren Mergel und weitere Vertreter der Heilbronner Stadtverwaltung nun auch aus erster Hand über aktuelle Themen und Entwicklungen in der Kernstadt.

„Heilbronn ist eine Mitmach-Stadt, die vom Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger lebt“, sagt Mergel. „Aber auch unabhängig von einem bestimmten Projekt sollen die Menschen ihre Fragen, Anregungen und Wünsche zu ihrem Stadtteil einbringen können.“ Dafür hätten sich die Bürgerversammlungen mit ihrem intensiven und offenen Austausch zwischen Bürgern und Verwaltung bewährt. „Deshalb starten wir in der Kernstadt, unserem größten Stadtteil, mit gleich drei Veranstaltungen“, so Mergel.

Die Bürgerversammlung

  • am Dienstag, 28. April, 18 Uhr, in der Wartberg-Turnhalle, Stielerstraße 20, konzentriert sich auf Themen der Heilbronner Nordstadt.
  • Am Mittwoch, 29. April, 18 Uhr, geht es im Silcher-Forum, Lenaustraße 2, um Themen der Südstadt und Teile des Heilbronner Ostens.
  • Am Mittwoch, 6. Mai, Harmonie, Allee 28, liegt der Schwerpunkt dann auf Themen der übrigen Kernstadt.

Wer will, der kann ab sofort über die städtische Beteiligungsplattform https://wirsind.heilbronn.de/ Anfragen oder Anregungen für die Bürgerversammlungen einreichen.

Die Stadt Heilbronn bemüht sich, allen Menschen eine Teilnahme ohne Einschränkungen zu ermöglichen. Alle Veranstaltungsorte sind mit dem Rollstuhl erreichbar. Eine Höranlage ist vorhanden. Werden Gebärdensprachdolmetscher benötigt, wird um Anmeldung bei der Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung bis spätestens eine Woche vor der jeweiligen Bürgerversammlung gebeten.

Darüber hinaus ist keine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung erforderlich. Die Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung bei der Stabsstelle Partizipation und Integration ist erreichbar unter Telefon 07131 56-4200 oder E-Mail: buergerbeteiligung@heilbronn.de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.