Buch „Heimat Europa“ wird vorgestellt

Lesung und Gespräch mit Publikum

 

 

Zur Zukunft Europas findet am Montag, 25. November, 19 Uhr, Stadtbibliothek Heilbronn im Theaterforum K3, eine Lesung und ein anschließendes Gespräch mit dem Publikum statt.

 

Martin W. Ramb und Holger Zaborowski stellen ihr Buch „Heimat Europa“ vor. Sie werfen darin die Frage auf, worin Identität und Heimat besteht, und zeigen, dass Europa Heimat sein kann.

 

Der Eintritt kostet 5 Euro. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Katholischen Erwachsenenbildung Heilbronn und der Stadtbibliothek Heilbronn.

 

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Ingrid Wegerhoff, Bildungsreferentin, Keb Heilbronn, Telefon 07131 89809105.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.