Neue Schilder, alte Freundschaften

Hinweis zu Städtepartnerschaften an Ortseingängen

Wer mit dem Auto in Heilbronn unterwegs ist, sieht auf einen Blick, welche Städtepartnerschaften Heilbronn pflegt: An nun neun Stellen in Heilbronn – von Horkheim bis Neckargartach – stehen Schilder mit den Namen der fünf Partnerstädte.

Das städtische Amt für Straßenwesen hat die sechs alten Hinweisschilder nicht nur durch neue ersetzt, sondern noch drei zusätzlich aufgestellt. Alle Hinweisschilder sind so platziert, dass sie für den Durchgangsverkehr an den Ortseingängen – also für alle, die nach Heilbronn wollen – gut sichtbar sind.

Die Standorte der neun Schilder auf einen Blick:

· Saarlandstraße

· Charlottenstraße/L1100

· Großgartacher Straße

· Neckartalstraße aus Richtung Neckargartach

· Neckarsulmer Straße

· Haller Straße

· Theodor-Heuss-Straße

· Neckartalstraße aus Richtung Sontheim

· Stuttgarter Straße/L1111

Zudem hat sich die Optik der Schilder geändert: Auf blassgrauem Grund sind nicht nur die Nationalflaggen zu Béziers, Solothurn, Stockport, Frankfurt (Oder) oder Słubice abgebildet, sondern auch das neue Stadtlogo von Heilbronn. Nicht nur die moderne Optik ist allen Schildern gemein, sie erfüllen auch denselben Zweck: Heilbronn am Neckar als international orientierte Stadt, mit Freunden in ganz Europa, zu präsentieren.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.