Grillstellen im Wald wieder freigegeben

Waldbrandgefahr zurückgegangen

Aufgrund der aktuell kühleren und feuchteren Witterung in der Region Heilbronn ist die zuletzt hohe Waldbrandgefahr zurückgegangen. Aus diesem Grund ist offenes Feuer an den im Wald fest eingerichteten und gekennzeichneten Feuerstellen ab sofort bis auf Weiteres wieder erlaubt.

Dennoch bittet die Forstabteilung der Stadt Heilbronn allgemein um erhöhte Vorsicht im Umgang mit Feuer und offenem Licht auch im Randbereich von Wäldern, zum Beispiel auf Parkplätzen oder Straßen, die durch Wälder führen. Generell untersagt sind im Wald offene Lichtquellen wie Kerzen oder Laternen. Ebenso gilt vom 1. März bis zum 31. Oktober im Wald ein absolutes Rauchverbot.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.