Todesfall Hesser: Staatsanwaltschaft ermittelt noch

Die Trauerfeier für den als „Hessersbeck“ bekannten Heilbronner Gastronomen der Kernerstuben in der Wollhausstraße, Lothar Hesser, hat am letzten Freitag mit rund 400 Gästen stattgefunden, nachdem die Staatsanwaltschaft Heilbronn seine Leiche nach einer Obduktion freigegeben hat.

Dennoch geht die Staatsanwaltschaft weiter einer Strafanzeige eines Bürgers nach, der den Vorwurf erhebt, Lothar Hesser sei in der SLK-Klinik am Gesundbrunnen nicht ausreichend behandelt worden. Das Todesermittlungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen.

Berichten zufolge hat die gerichtsmedizinische Untersuchung zunächst keinen eindeutigen Hinweis zur Todesursache ergeben. Unterdessen soll nun eine Laboruntersuchung und ein gerichtsmedizinischer Sachverständiger versuchen zu klären, ob es Anhaltspunkte für einen Behandlungsfehler gibt.

Dazu wollte HN-NEWS von der Staatsanwaltschaft wissen, ob dieses Vorgehen auch eine Ermittlung bzgl. seinem Eintreffen im Krankenhaus und dem Beginn der Behandlung einschließt.
Nachdem es immer wieder Beschwerden über außergewöhnlich lange Wartezeiten in der Notfallaufnahme gibt, ist die Frage von Interesse, wie lange der im Alter von 65 Jahren Verstorbene in der SLK-Klinik auf eine ärztliche Untersuchung warten mußte.

Erster Staatsanwalt Meyer-Manoras erklärte dazu: „In dem Todesermittlungsverfahren bezüglich des verstorbenen Herrn Lothar Hesser wird selbstverständlich bezüglich sämtlicher Umstände, die verfahrensrelevant sein können, ermittelt“.

Der Verstorbene soll beim Trinken einer Apfelschorle im Mundbereich von eine Wespe gestochen worden sein und hat sich selbst ins Krankenhaus begeben, wo er dann gestorben ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Todesfall Hesser: Staatsanwaltschaft ermittelt noch

  1. Meine Frau und ich waren werktags von 18 Uhr bis fast Mitternacht.gesessen und gewartet.
    Sie hat sich dann selbst entlassen und ging heim.
    Das war zur Zeit der Fussball-WM in Russland!!!

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.