Ermittlungen gegen sechs weitere Justizvollzugsbeamte

Wie in einer zurückliegenden Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, ermitteln die Staatsanwaltschaft Heilbronn und die Kriminalpolizei Heilbronn gegen einen Justizvollzugsbediensteten wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Arzneimittelgesetz.

Die Ermittlungen richteten sich zunächst gegen einen Bediensteten der Justizvollzugsanstalt
Heilbronn sowie gegen weitere Personen, darunter Inhaftierte, ehemalige Strafgefangene sowie Verdächtige aus deren Umfeld.
Inzwischen wurden gegen sechs weitere Bedienstete der Justizvollzugsanstalt wegen Verstößen gegen das Betäubung- und Arzneimittelgesetz Ermittlungen eingeleitet. Am Donnerstag wurden bestehende Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt und die Wohnungen der Bediensteten sowie die Kleiderspinde und Wertfächer in der JVA durchsucht.
Die durchgeführten Durchsuchungsmaßnahmen führten zum Auffinden weiterer Beweismittel, darunter auch Betäubungs- und Dopingmittel.
Die Ermittlungen dauern noch an.

Siehe auch: Ermittlungen gegen Justizvollzugsbeamten

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.