Es stinkt zum Himmel

Geruchsmalerei an den Buga-Containern

Entlang des Neckartalradweges befinden sich insgesamt fünf grüne Buga-Container, die als Fahrradrastplatz für Radfahrer und Wanderer dienen. „Leider werden die Container im Bereich der Tennisplätze in Horkheim, der Fahrradrampe Erwin-Fuchs-Brücke und der Sontheimer Brücke regelmäßig in den frühen Morgenstunden verkotet“, bedauert Christiane Ehrhardt, Leiterin des Amtes für Straßenwesen. Zudem würden die Container mit Farbe und Eddingschriftzügen beschmiert.

Das Amt kümmert sich zusammen mit dem Betriebsamt und einer Reinigungsfirma um die regelmäßige Kontrolle und Reinigung der Container. Nahezu wöchentlich ist jeweils ein anderer Container betroffen, wobei mittlerweile nicht allein die Verkotung, sondern auch das zusätzliche „Verstreichen“ der Reste der Hinterlassenschaften mit Papiertaschentüchern an den Containerwänden den Reinigungsaufwand massiv erhöht.

Eklig ist schon der Anblick…

Um die Verunreinigungen zu unterbinden und bestenfalls die Reinigungskosten dem Schädiger in Rechnung zu stellen, bittet die Stadt um die Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise können über die Schadensmeldung im Internet an die Stadt Heilbronn weitergeleitet werden: https://www.heilbronn.de/heilbronn-info/schadensmeldung-an-die-stadtverwaltung.html

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Es stinkt zum Himmel

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.